loisachtal.net [ Orte ]  
               .  
   vor Ort Umgebung Ausflugsziele Herzogstandbahn Orte Unterhaltung Museum Sport & Fun   
 
 
  Loisachtal in Obb.
  die Orte
  die Loisach
  Tourismus
  Tradition+Feste
  Kalender
  Freizeit
  die Vereine
  Lage
  Impressionen
 
Kochel und Benediktbeuern sind Mitglied der ARGE Deutsche Alpenstra▀e
 
   
     

Oberammergau

(Entfernung von Walchensee:46 km)
Oberammergau liegt im reizvollsten Abschnitt des Ammertals. Anerkannter Luftkurort und weltbekanntes Passionsspieldorf mit Passionsspielhaus, Heimatmuseum und Rokoko-Kirche. H├Ąuser mit L├╝ftlmalerei.

Bekannt wurden die Oberammergauer durch ihre Schnitzkunst bereits 1111. Die Fertigkeit des Holzschnitzens wurde zum Haupterwerbszweig der Bewohner und im 19. Jh. gelangten die "Herrgottsschnitzer" zu Weltruhm. Im Jahr 1632 gelangt trotz Abschottung des Ortes die Pest nach Oberammergau. Nachdem zahlreiche Einwohner der Seuche zum Opfer fielen, gelobten die B├╝rger im Oktober 1633 in Zukunft alle 10 Jahre die Passionsspiele aufzuf├╝hren. Im Fr├╝hjahr 1934 wurde erstmals das Gel├╝bde mit einer Darstellung der Passion eingel├Âst. Die ├Âffentliche Auff├╝hrung Christi fand immer mehr ausw├Ąrtige Zuschauer, und heute reisen diese aus aller Welt an, um die inzwischen ber├╝hmten Passionsspiele zu sehen. Am 26. Und 27. Juli 2002 ├Âffnet das Passionstheater Oberammergau erstmals seine Tore in der Zeit zwischen den Passionsspielen f├╝r andere Veranstaltungen. Als erstes Highlight wird die Oper Nabucco von Verdi aufgef├╝hrt. Im 18. Jh. kam es zur Bl├╝te der sogenannten L├╝ftlmalerei. Um 1748 wird F. Zwink in Oberammergau geboren und hat hier sp├Ąter zahlreiche Fassaden im Ort bemalt. Besonders beachtenwert das Geroldhaus und das Pilatushaus, Musterbeispiel der L├╝ftlmalerei, in dem die "Lebende Werkstatt" und Kunstausstellungen heimischer K├╝nstler stattfinden. Im Jahr 1736 - 42 wurde die Pfarrkirche St. Peter und Paul errichtet; ein Rokokojuwel von J. Schmuzer, das durch die zarte Form- und Farbgebung sowie wundersch├Âne Stuckarbeiten und Fresken begeistert. Das Heimatmuseum zeigt die Oberammergauer Schnitzkunst (vor allem Puppen und Krippen). Au├čerdem beherbergt es M├Âbel, Werkzeuge sowie Hinterglasbilder. Reptilienfreunde k├Ânnen das Reptilienhaus mit 40 verschiedenen Tierarten besichtigen.
     
     
 
 
Impressum